slogan

Doormaneinsatz: Prävention mit Strategie

Der Beruf des "Doorman" ist im deutschsprachigen Raum noch wenig verbreitet und wird häufig mit einem "Türsteher" im Einlassbereich der Diskotheken verwechselt. Im Einzelhandel sind die Anforderungen an einen professionellen Doorman weit höher.

 

Anforderungen

Die fachlichen Anforderungen an einen Doorman sind im Ausbildungscurriculum der CAMPUS Leitbetriebe Gruppe / CAMPUS Security klar und nachhaltig definiert. Diese Grundparameter halten sowohl europäischen, wie auch inländischen ISO - Kriterien stand.

"Der theortische Block ist umfangreich und mit den juristische Grundmauern rasch gelernt. Viel wichtiger ist jedoch die Persönlichkeit eines Sicherheitsdienstleisters, eines Doormans. Umgangsformen, ein gutes Namen- und Personengedächtnis sowie ein souveränes Auftreten sind die Voraussetzungen um bei uns im Team für Sie arbeiten zu können", so CEO Univ.-Lek. Franz Wulz MBA.

 

Ausbildungsmodule unseres Doormanpersonals:

  • Basismodul Objektschutzsicherheit
  • Einzelhandelssicherheit und Diebstahlsprävention
  • Dokumentation und Alarmierungsketten
  • Einsatzrecht
  • Erste Hilfe für Sicherheitsdienstleister      
  • Brandschutz für Sicherheitsdienstleister
  • Krisen- und Konfliktkommunikation
  • Psychologische Grundkenntnisse hinsichtlich Täterverhalten       
  • Systemisches Einsatztraining und Körperkraftanwendungen
 team sec

 

Warum mit uns? 

Arbeitsgruppen stellen das wichtigste Instrument der CAMPUS Security Öffentlichkeitsarbeit dar. Die Entwicklung neuer Themen und Inhalte ergibt sich aus technischen Entwicklungen, gesetzlichen Vorschriften und aktuellen Problemen, die gemeinsam effizienter lösbar sind.

Unser Wissen basiert auf dem neuesten Stand der Forschung und Branchen-Updates, dies garantiert unseren Klienten, dass wir neues Wissen auch praktisch anwenden können. So unterschiedlich wie das Täterverhalten, sind auch die Bedürfnisse unserer KlientInnen, auf die wir uns systemisch einstellen müssen.

AGs Neu

Gelebte Praxis...

Unser Denken und Handeln geht über Quartalsziele hinaus. Wir streben nach Prozessen der Nachhaltigkeit um für unsere KlientInnen die höchstmögliche Ergebnisoptimierung zu erzielen.

Entgegen allen Entwicklungen des Sicherheitsmarktes haben wir auf die Verantwortung gegenüber unseren Auftraggebern gesetzt und die Ausbildung unseres Teams in den Fokus gestellt. Damit erarbeiten wir mit unseren Auftraggebern nachhaltige Qualität, ein aktives Präventionsmodell und schließlich die Senkung von Inventurdifferenzen.

Unternehmenskultur, Authentizität, Struktur, Entscheidungen - alles wichtige Faktoren in der CAMPUS Security Unternehmenspraxis.

"Wir müssen einzigartig sein - eben alles, außer gewöhnlich! Denn wer sich ständig mit anderen vergleicht, wird vor allem eines: gleicher." (Anja Förster & Peter Kreuz)

      hunke eroff

Weitere Sicherheitsleistungen:

 Fotolia Beratung HP

Strategie und Organisation:

Lesen Sie weiter...

 Fotolia Team Schulung

Mitarbeiterschulungen:

Lesen Sie weiter...

Kamera und Sirene

Technik- und Objektschutz:

Lesen Sie weiter...
Fotolia  XS 

Kaufhausdetektei:

Lesen Sie weiter...

 Fotolia krank XS

Mitarbeiterkontrollen:

Lesen Sie weiter...

 Fotolia Inkasso HP

Inkassoservice:

Lesen Sie weiter...

Möchten Sie mehr zu unseren Security Dienstleistungen oder TECHNISCHEN Dienstleistungen für den Retailbereich wissen?

Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Termin. Kostenfreie Erstberatung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch +43 1 293 64 13.